Herzlich willkommen auf der Seite des Uhlhorn Hospizes.


Wir stehen im Leben bei und begleiten im Sterben.

Eine zugewandte, ganzheitliche Begleitung am Ende des Lebens für Sterbende, ihre Angehörige und ihre Freunde – dafür steht unser Hospiz mit seinem gesamten Team.

Unser Leitbild

Unser Leitbild beschreibt die Grundlagen unseres Handelns.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und ehrenamtlichen Unterstützer des Uhlhorn Hospizes haben dieses Leitbild gemeinsam in einer Arbeitsgruppe erarbeitet. Es gilt für alle Bereiche des Uhlhorn Hospizes.




Erinnerungscafé


Unser Erinnerungscafé ist ein Angebot für Menschen, die einen Angehörigen oder Freund im Uhlhorn Hospiz begleitet haben, denn Begegnung und Austausch können trösten und stärken. Wir bieten Raum an, für die Gefühle, die jeder mitbringt, für Traurigkeit, Schmerz, Wut, Schuldgefühle, Einsamkeit, Dankbarkeit und Erinnerungen. Es findet mit Kaffee und Kuchen an jedem letzten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr im Wintergarten des Uhlhorn Hospizes statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Trauer


Trauer hat viele Gesichter. Sie trifft nicht nur Angehörige und Freunde, sondern auch den sterbenden Menschen selbst. Und sie kann schon lange Zeit vor dem Tod beginnen. Unser gesamtes Team fühlt sich den christlichen Werten verbunden, deshalb verstehen wir Seelsorge als einen wesentlichen Beitrag zum Beistand. Wir bieten Seelsorge ganz individuell nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Bewohner und ihrer Angehörigen an. Auf Wunsch ziehen wir selbstverständlich auch gern externe Seelsorger hinzu.

Seelsorge


Unser gesamtes Team fühlt sich den christlichen Werten verbunden, deshalb verstehen wir Seelsorge als einen wesentlichen Beitrag zum Beistand. Wir bieten Seelsorge ganz individuell nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Bewohner und ihrer Angehörigen an. Auf Wunsch ziehen wir selbstverständlich auch gern externe Seelsorger hinzu.